35 Jahre Laserschneiden

Seit 1982 setzt Mitsubishi Electric Maßstäbe bei Laserschneidmaschinen. Dank CrossFlow und Fiber Technologie bietet Ihnen Mitsubishi für jede Anforderung die passende Lösung.

Fiber Laser

Metalle absorbieren ausgezeichnet die kurze Wellenlänge von 1,07 μm des Fibre Lasers. Dies führt zu einem hervorragenden Wirkungsgrad. Der erhöhte Energieeintrag ins Material im Vergleich zu CO2-Lasern, führt zu einer schnelleren Schneidgeschwindigkeit.

Leistung 2/4/6/8 KW
Blechformat 3050x1525 mm | 4050x2060 mm

- Bis zu 70% Kosten einsparen durch den ECO-Modus - bei Leerlauf schrittweise Standby-Betrieb
- Zoom-Head für zügigen Wechsel zwischen Dick- und Dünnblech
- 100% Mitsubishi Electric mit eigener Fiberlaserquelle
- Intelligente Schneidqualitätsüberwachung

 

 

Cross Flow CO2 Laser

Der CrossFlow-Laser bietet echte Vorteile, wenn es darauf ankommt saubere Schnittkanten mit geringer Oberflächenrauheit zu erreichen. Dank speziellem CrossFlow Resonator werden die Wartungs- und Betriebskosten im Vergleich zu herkömmlichen CO2 Systemen deutlich reduziert.

Leistung 2,7/4,5/6 KW
Blechformat 3050x1525 mm | 4050x2060 mm
 

- Deutlich weniger teure Verschleißteile
- Gasaustausch nur einmal pro Tag -> Lasergasverbrauch reduziert sich drastisch
- Brilliantcut für 40-50% verbesserte Rauheit


 

Überzeugen Sie sich von Qualität und Investitionssicherheit am Mitsubishi Electric Firmensitz in Ratingen.

- unser Testzentrum steht für Ihre Versuche bereit
- über 95 Jahre zukunftsweisende Technologien
- 142.000 Mitarbeiter
- 35 Milliarden Jahresumsatz


 

Automation konsequent im Prozess

Sortierzelle mit Einzelturm

Sortierzelle mit Turm und Längsförderer

Sortierzelle mit Einbindung Coilanlage und Doppelturm

Rohblech beladen

Geschnittenen Teile sortieren

Restgitter entsorgen

Teile auf Paletten abstapeln


 

CO2 oder Fiber Laser welche Technologie passt zu mir?

Hier gehts zu unserem Technologiefinder:

Erst die Geschwindigkeit, Schneidqualität und Betriebskosten machen eine lohnende Investition aus.